Sehr geehrte Interessenten, das Rhönpass-Projekt wurde zum 30.04.2018 eingestellt. Der Kauf weiterer Karten ist daher nicht mehr möglich.

Orgelbaumuseum Schloss Hanstein in Ostheim v. d. Rhön

Rhönpass Leistung

0,50€ Rabatt

Der Eintrittspreis beträgt für Nutzer des Rhönpasses nur 2,50€ statt 3€ (gilt nur für Erwachsene).
Beschreibung

Über das Orgelbaumuseum Schloss Hanstein

Lernen Sie die Orgel, die Königin der Instrumente, kennen. Erfahren Sie Hintergründe zu der 2.000-jährigen Geschichte der Orgel, von den Anfängen in Alexandrien bis hin zur Neuzeit. Erkunden Sie die Handwerksfähigkeiten, die zum Bau einer form- und klangvollendeten Orgel benötigt werden.

Mitten in Deutschland, im Schloss Hanstein in Ostheim v.d. Rhön finden Sie eines der renommiertesten Museen über die Geschichte der Orgel. Ostheim, die kleine Stadt in der Rhön, besitzt mit zahlreichen namhaften Baumeistern eine fast 400 Jahre alte Tradition im Orgelbau. Das 1994 im alt-mittelalterlichen Rittersitz gegründete Museum animiert Sie mit seiner umfassenden Ausstellung über den Orgelbau zum Erkunden und Stöbern. Sowohl auf eigene Faust als auch unter Führung erhalten Sie dort spannende Hintergrundinformationen. Im historischen Ambiente des Gebäudes können Sie bei Konzerten und „klingenden Führungen“ der besonderen Akustik der Orgeln lauschen. Auf vier Etagen mit insgesamt 15 Ausstellungsräumen erleben Sie ein verblüffendes Panorama über das faszinierende Instrument. Sie können im Museum ganze 25 vollfunktionierende Orgeln begutachten, die über alle zeitlichen Epochen verteilt sind.

Kulturprogramm im Museum Schloss Hanstein

Neben den unterschiedlichen Ausstellungen, die im Ostheimer Museum bestehen gibt es auch ein reichhaltiges Kulturprogramm. Dazu zählen Vorträge, Fachtagungen und auch Sonderausstellungen. Besonderer Beliebtheit erfreuen sich hierbei die Orgelkonzerte, die über das Jahr verteilt stattfinden. Aktuelle Informationen zu den Terminen entnehmen Sie am besten der Webseite des Rhöner Orgelmuseums.

Es gibt Führungen für Jung und Alt, die die Museumserfahrung noch lebendiger machen. Hier haben Sie auch die Möglichkeit einmal selbst eine der Orgeln zu spielen. Wie knifflig dies bei einigen Orgelinstrumenten sein kann, sehen Sie z.B. schon im Voraus im Videobeitrag.

Video über das Orgelbaumuseum Schloss Hanstein

Familien mit Kindern sollten unbedingt auch den Entdeckerrucksack an der Kasse des Museums mitnehmen. Auf diese Weise verbinden Sie für Ihre Kleinen Spaß, Spannung und Lernen, z.B. bei der Beantwortung eines spannenden Rätselblocks.

Ein kleiner Hinweis: Am Ende eines Besuches lohnt sich auch ein Spaziergang entlang des Klangwegs durch die Altstadt Ostheims bis hin zur Kirchenburg. Besonders bei gutem Wetter ist der verwinkelte Weg eine absolute Empfehlung!

 

Wir nutzen Cookies, um die Reichweite zu messen und die Nutzung unserer Website für Sie komfortabler zu gestalten. Wenn Sie diese Website weiterhin besuchen, erklären Sie sich damit einverstanden.
Akzeptieren Datenschutzbestimmung ansehen